Vor- und Familienname des Ansprechpartners

Ort

Telefon

E-Mail

CV:

Vor- und Familienname

Telefon

E-mail

Abteilung von MEXEM, an die Sie Ihre Anfrage richten:

Inhalt

Umweltschutz

ochrona_srodowiska

Unser Unternehmen geht sehr ernsthaft an die Umweltschutzfragen heran. Die Mitarbeiter von MEXEM legen bei ihren täglichen Tätigkeiten besonders großen Wert auf die Minimierung der Umweltzerstörung – wir sind uns dessen bewusst, dass der Zustand unserer Umgebung in gleichem Maße auch von uns selbst abhängt.

Unsere Priorität im Umweltschutzbereich ist Gründung einer Organisation, die ihre Aufgaben auf ökologische Aspekte des Gewerbebetriebs fokussiert. Aus diesem Grund erhöhen wir kontinuierlich unsere Umweltschutzstandards, und zwar nicht nur im Bereich unserer Grundtätigkeiten, sondern auch bei Büroverwaltung und auf der Managementstufe.

 

Im Bereich unserer Grundtätigkeit sind für uns drei Orientierungsrichtungen prioritär:

  1. Effektive Ressourcennutzung;
  2. Investitionen in Umweltschutz;
  3. Stärkung des Umweltschutzbewusstseins der Mitarbeiter und Partner von MEXEM.

 

Im Rahmen der vorstehenden Orientierungsrichtungen ergreifen wir folgende Maßnahmen:

  • Festlegung der Limits und Kontrolle des Treibstoffverbrauchs und der Abgasemissionen;
  • Einsatz höchstqualitativer verwertbarer oder biologisch abbaubarer Produkte;
  • Mülltrennung, Zusammenarbeit mit Fachunternehmen für professionelle Abfallentsorgung;
  • Anschaffung von Fahrzeugen, die die strengsten Umweltschutznormen erfüllen;
  • Informieren der Subunternehmen über die obligatorische Einhaltung der Umweltschutzstandards und Kontrolle in diesem Bereich;
  • Weiterbildung der Mitarbeiter im Umweltschutzbereich;
  • Einsatz von neusten Techniken und Wissen auf dem Gebiet Logistik zur Entwicklung von meisteffektiven ökologischen Lösungen.

 

Bei Büroverwaltung werden folgende Orientierungsrichtungen angestrebt:

  1. Management von Ressourcen;
  2. Entwicklung von Prozeduren.

 

Wir haben folgende Maßnahmen unternommen:

  • Optimierung des Ressourcenverbrauchs (Licht, Wasser und Papier);
  • Ankauf von verwertbaren oder biologisch abbaubaren Produkten;
  • Einsatz energieschonender Geräte;
  • Entwicklung von Prozeduren zur Ressourcenschonung.

 

Auf der Managementstufe wurden folgende Orientierungsrichtungen festgelegt:

  1. Strategische Behandlung der Umweltschutzfragen im Unternehmen;
  2. Mittleung der Notwendigkeit, für die Umwelt innerhalb der Firma MEXEM zu sorgen und Förderung guter Beziehungen zur nahen und fernen Umgebung des Unternehmens;
  3. Kontrolle der bisherigen Umweltschutzmaßnahmen der Firma.

 

Hierzu haben wir folgende Maßnahmen getroffen:

  • Weiterbildung des Managementpersonals;
  • Unterzeichnung der Verträge mit Umweltschutzklausel;
  • Entwicklung der Muster für gute Vorgehensweisen im Bereich Umweltschutz bei Gewerbebetrieb;
  • Regelmäßiges Feedback in Form von Berichten.
Go up